Backen mit Vollkorn

Hinweis: 2019 kann dieser Kurs aufgrund umfangreicher Baumaßnahmen im Backstuben-Umfeld leider nicht stattfinden.

Acht Stunden lang lernen, aus dem vollen Korn lockere und aromatische Brote zu backen.

»Echtes Vollkornbrot ist eine Delikatesse, fernab von Staub, Beton oder Matsch im Mund.«

Lutz Geißler
Dinkelvollkornbrot

Dinkelvollkornbrot

Kursinhalte:

  • Grundlagen zum Backen mit Vollkornprodukten
  • Grundlagen zur Bearbeitung von Vollkornteigen
  • Backen von Vollkornbroten, -brötchen und -feingebäck

Inbesondere:

  • Verarbeitungsunterschiede Roggen-, Weizen-, Dinkelvollkorn
  • Backen mit Mehl und Schrot – Abhängigkeit der Qualität von der Korngröße des Mehles/Schrotes
  • Methoden zur natürlichen Lockerung von Vollkorngebäcken
  • Technologien der Vollkornvermahlung
  • Selbst Getreide mahlen – Hintergründe und Technik im Überblick
  • Vollkorn und Sauerteig – was ist zu beachten?

Der Kurs umfasst folgende Leistungen:

  • 8 Stunden Intensivkurs
  • Manuskript zum Nachbacken
  • Verpflegung (Getränke, kleiner Mittagsimbiss)

Kursort:
Backstube Plötzbrot
Altes Rathaus
Karlsbader Str. 46
09465 Sehmatal-Cranzahl

Anreise & Übernachtung

Der Referent
Lutz Geißler

Kursdauer:
8.00 – ca. 16.00 Uhr.

Termine:
04.11.2018
25.11.2018

Ob Termine bereits ausgebucht sind, erfahren Sie im Buchungsformular oder in der Terminübersicht.

Teilnahmebeitrag:
250 Euro (inkl. Mwst.)
max. 15 Plätze

Empfohlenes Vorwissen:
Grundbegriffe, erste Erfahrungen im Brotbacken (z.B. Einsteigerkurs Brot & Brötchen und/oder Aufbaukurs Brot & Brötchen)

»Vielen Dank für die Kursunterlagen und auch nochmals für den lehrreichen Kurs. Die Brote sind zu Hause sehr gut angekommen – so soll ich bitte jetzt immer backen…«

Jana H.

»Also nochmals vielen herzlichen Dank für den prima Kurs und die unkomplizierte und herzliche Aufnahme. Das hat mir sehr imponiert und mir viel Freude gemacht.«

Ulf Z.

»Ich habe schon einige andere Backkurse bei anderen Kursleitern mitgemacht, aber das war mit Abstand der, in dem ich am meisten gelernt habe!«

Lena

»Ich habe den Kurs sehr genossen und dabei viel profitiert. Vor allem die Möglichkeit jederzeit zu fragen, zu tasten (v.a. bei der Gare) hat mich wieder ein Stück weiter gebracht. […] Backen macht sehr großen Spaß und mit eurer Hilfe noch mehr. Freue mich schon auf den Baguettekurs.«

Alex S.

»Schlussendlich blieb keine Frage offen und die Besonderheiten des vollen Korns habt Ihr in bestechender Geradlinigkeit und Klarheit auf das Wesentliche reduziert spannend vermittelt.«

Sören B.

»Insgesamt gesehen hat mich der Kurs mit seinen umfangreichen Informationen bedeutend weitergebracht, was die Herstellung und Handhabung meiner Vollkornteige(bzw. -brote) angeht. Der Kurs ist in jeder Hinsicht lohnenswert und wird sicher nicht mein letzter sein.«

Annette W.

»Vielen Dank für den super Workshop. Es hat mir einen riesen Spaß gemacht und das Dinkelsauerteigbrot schmeckt noch immer…«

Pia P.

»Dadurch, dass wir mehr in die Tiefe gehen konnten und ich ja noch auf keine eigenen Erfahrungen oder Wissen zurückgreifen kann, habe ich hier theoretisch viel gelernt und hatte aber auch bei der Verkostung viele Aha-Erlebnisse.«

Frederik S.