Online-Live-Kurs: Backen mit Hefewasser

Spätestens mit der Coronakrise ist vielen Menschen bewusst geworden, dass das Backen ohne Backhefe aus dem Supermarkt Vorteile bieten kann. Doch gibt es eine Alternative zum selbst gepflegten Sauerteig? Ja. Hefewasser.

In diesem Kurs zeigen dir Bäckermeisterin Christina Weiß und Lutz Geißler, wie du wilde Hefen einsammeln, vermehren und zähmen kannst, um damit geschmacklich herausragende Brote zu backen. Außerdem lernst du, Rezepte von Backhefe auf Hefewasser umzustellen, um immer krisensicher zu sein.

»Backen mit Hefewasser ist deutlich einfacher als die Arbeit mit Sauerteig.«

Lutz Geißler
Hefewasserbrot

Hefewasserbrot

Das wird geboten:

  • Herstellung und Pflege von Hefewasser
  • Umbau von normalen Backhefe-Rezepturen auf Hefewasserrezepturen
  • Hefewasser als Aromawasser vs. Hefewasser als Lockerungsmittel
  • Backen u.a. von Hefewasserbrot, Hefewasserbrötchen und Hefewasser-Focaccia
  • viel Hintergrundwissen
  • ein Rezept kann von Anfang bis Ende in der eigenen Küche mitgebacken werden
  • wir stehen nach dem Kurs 1 Stunde im Chat für Fragen zur Verfügung
  • nach dem Kurs bekommt jeder Teilnehmer ein Skript als PDF

Die Referenten
Lutz Geißler
Christina Weiß

Termine:
26.11.2020: 8.00 bis ca. 12.30 Uhr
26.11.2020: 14.00 bis ca. 18.30 Uhr
10.12.2020: 8.00 bis ca. 12.30 Uhr
10.12.2020: 14.00 bis ca. 18.30 Uhr

Teilnahmebeitrag:
150 Euro (inkl. Mwst.)
so lange der Ticketvorrat reicht

Sie erhalten nach der Buchung eine E-Mail mit einem Zugangs-Link, der am Kurstag gültig ist. Eine zusätzliche Software-Installation ist nicht nötig.

Die Buchung und technische Durchführung des Kurses erfolgt über das Startup Zamdo. Die Bezahlung ist bislang nur per Paypal oder Kreditkarte möglich. Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail mit allen Infos zum Kurs sowie dem Teilnahme-Link zur Einwahl am Kurstag.